Füller-Glastechnologie: -- zurück zum Anfang --
Fertigungsunterstützung
High Quality Production Systems for High Quality Glasses
Unternehmen
Produktionsverfahren
Service
Referenzen
Aktuelles / Infos
Kontakt
einspeiseneinspeisen
färbenfärben
schneidenschneiden
eingiessen & dosiereneingiessen & dosieren
transport & handlingtransport & handling
intelligent produzierenintelligent produzieren
Fertigungsverfahren
blasenblasen
pressenpressen
injiziereninjizieren
schleudernschleudern
four-in-onefour-in-one
Bearbeitungsverfahren
verschweißen & ziehenverschweißen & ziehen
abtrennenabtrennen
feuerpolierenfeuerpolieren


Feuerpolieranlage     Typ:  FP-PM


Feuerpolieranlage



Glas

Glas
  Einsatzgebiete
  Funktionsweise
  Vorteile
  PDF-Download
  Informationen drucken
weiter

zurück Einsatzgebiete:

Die Feuerpolieranlage ist für die Politur von Artikeln von unterschiedlichster Form geeignet: oval, rund, eckig, flach etc.

weiter
  Glassorten   Bleiglas, Kalisodaglas, Recyclingglas, Borosilicatglas
  Artikelabmessungen   Höhe: bis 400 mm
  Durchmesser oder Eckmaß: bis 500 mm
  Glasposten /
  Artikelgewicht
  von 20 g bis 10 kg
  Stückzahl   bis zu 60 Stück/min (je nach Artikelabmessungen)


zurück Funktionsweise:

Die Artikel werden vom Herausnehmer der Presse auf den drehenden Teller der Feuerpolieranlage abgesetzt. Beim Weitertakten des servogetriebenen Rundtisches wird der Artikel in der nächsten Station je nach Größe entweder durch große Brenner flächendeckend oder in verschiedenen Stationen zonenweise feuerpoliert, während sich der Artikel dreht. Um alle Zonen gleichmäßig feuerpolieren zu können, wird der Artikel gewendet und in den verschiedenen Stationen erneut zonenweise poliert. Nach der Kühlstation wird der Artikel vom Herausnehmer im Kühlband abgesetzt.


zurück Vorteile:
   sehr hohe Oberflächenqualität
   wirtschaftlich und ökologisch
   sehr flexible Produktion
   optimale Produktionsbedingungen
   maximale Benutzerfreundlichkeit


  PDF-Download
  Informationen drucken